​Interview mit Ralf Bos von Bos Food von Bos Food und Bernd aka „Buddy“ Zipper

​- Gastro Survival Passionistas-Podcast -

In dieser Folge habe ich Ralf Bos von BosFood und Bernd aka Buddy Zipper zu Gast. Ich interviewe die beiden zu ihrem gemeinsamen Podcast „Gastro Survival Passionistas“. Der Podcast Gastro Survival Passionistas wurde Anfang April gelauncht und bezieht sich auf die derzeitige Situation in unserer Branche. Sie sprechen mit Persönlichkeiten aus dem Gastgewerbe und betrachten die derzeitige Situation aus vielerlei Blickwinkel und geben dem Hörer viele neue Impulse mit auf den Weg. In dieser Folge teilen die beiden Tipps dafür, was du jetzt, für die Zeit nach der Krise tun kannst. Freu dich auf die Folge und höre unbedingt mal bei den Gastro Survival Passionistas vorbei.

„Der Star in der Küche ist immer das Lebensmittel!“

-Ralf Bos (Bos Food) -

Ralf Bos lebt seine Leidenschaft für gute Produkte bereits seit 30 Jahren. Mit Bos Food, dem Nr. 1 Delikatessenhandel Deutschlands gilt er als Grundversorger der gehobenen Gastronomie. Ralf ist nicht nur Unternehmer und Autor sondern als gelernter Gastronom ein Mann vom Fach. Ralf ​Bos kennt Küche, Bar und Service von der Pike auf und wurde von der Zeitschrift der Feinschmecker in die „Hall of Fame“ der dreißig wichtigsten Persönlichkeiten der Kulinarik der letzten 30 Jahre aufgenommen.
Sein Anspruch: immer etwas besser zu sein als die anderen, sowohl in der Qualität als auch im Service!

Doch geht es Ralf Bos nicht nur darum, mit Bos Food gute Produkte in die Küche zu bringen. Dank seiner sozialen Ader hat Ralf Bos mittlerweile mehrere Projekte ins Leben gerufen, das neuste erst jetzt im April. Zusammen mit Bernd aka „Buddy“ Zipper sind sie die beiden Hauptakteure des „Gastro Survival Passionistas" Podcast.

„Die, die nun scheitern, sind die, die sich jetzt nicht aufraffen können, weil sie aufgegeben haben, anstatt zu kämpfen.“

Und genau da wollen die beiden unterstützen.

„Nicht den Kopf in den Sand stecken – 

Krönchen grade rücken und das Beste aus der Situation machen“

-Bernd aka „Buddy“ Zipper-

lautet das Motto des Podcasts von Ralf Bos und Buddy Zipper. Das ist ihre Motivation!
„Wir wollen den Leuten Mut machen, durch den „Matsch“ zu gehen und das Beste aus der Situation zu machen. Die Verantwortung hat man sich selbst, den Mitarbeitern und den Gästen gegenüber“ sagt Bernd aka „Buddy“ Zipper ganz klar. Daher betrachten sie die derzeitige Situation gemeinsam mit Persönlichkeiten aus dem Gastgewerbe aus vielerlei Blickwinkel und geben dem Hörer viele neue Impulse mit auf den Weg.

„In der Krise zeigt sich der Charakter!“

-Ralf Bos (Bos Food) -

Dass die Situation schwierig ist, ist keine Frage. Doch sie bietet auch viele Möglichkeiten, die wir zurzeit vielleicht einfach noch nicht sehen, meint Ralf Bos. Schlechte Menschen nutzen die Situation aus, während andere mit Solidaritätsaktionen unterstützten. Bos Food zum Beispiel arbeitet nur mit Zulieferern zusammen, die fair an den Markt treten. Es braucht ein wenig Mut und unternehmerisches Denken.  Menüs zum zu Hause kochen, Take Away, die Menschen werden kreativ.

Und sie bietet eine Chance. Arbeitsabläufe zu überdenken, neue Wege für die Zeit „nach der Krise“ zu schaffen. Digitalisierung, das Kochen mit Gas, die Anzahl der Mitarbeiter. Hinterher hat man ein „verschlanktes“ System und die Möglichkeit, besser zu produzieren, ist sich Ralf Bos sicher. „Heute muss man gute Ideen habe – und sie umsetzten! Wenn eines davon nicht funktioniert, ist das blöd!“ sagt Ralf Bos.

Viele haben jetzt verstanden wie wichtig der Kunde und wie wichtig Marketing ist. Zum Beispiel bei Instagram und Facebook oder auch mit dem guten alten Handzettel im Briefkasten.

„Das Besondere an dieser Krise ist, dass sie ein Ende hat!“

„Die Weihnachtsfeiern kommen wieder und langsam wird man sehen das es wieder läuft. Wir werden uns in ein paar Jahren an die Tage erinnern, an denen wir ohne schlechtem Gewissen auf dem Sofa liegen durften“, so Ralf Bos.

„Vor der Krise ist nach der Krise“, so Bernd aka „Buddy“ Zipper. Und darum teilen sie in ihrem Podcast Tipps, was du schon jetzt für die Zeit nach der Krise tun kannst und geben Mut, in dieser Situation stark zu bleiben. Hör also unbedingt mal rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Bos Food geht mit guten Ideen voran

Die Tochter von Ralf Bos, Saskia Bos, unterstützt mit innovativen online Kochkursen für die man sich auf der Homepage von Bos Food anmelden kann.

​​Hier findest du den Gastro-Survival-Passionistas-Podcast: | GSP-PODCAST | SPOTIFY | iTUNES | HOME | KONTAKT - gsp@bosfood.de |

Markus Wessel

Hi, ich bin Markus. Wenn dir die Folge gefallen hat, würde ich mich über eine gute Bewertung bei iTunes freuen.

Folge mir auf den Sozialen Medien

>